Häufig gestellte Fragen

Woher bezieht ihr eure Äpfel?

Wir mosten ausschließlich mit Äpfeln aus dem Alten Land vor den Toren Hamburgs. Das Alte Land ist sogar das größte zusammenhängende Obstbaugebiet Europas, hier finden wir wirklich alles, was wir brauchen! Von befreundeten Bauern und der lokalen Obstgenossenschaft beziehen wir alle unsere Äpfel.

Warum ist leev teurer als normaler Apfelsaft?

Bei uns kommen nur Äpfel in die Flasche, die wir auch gerne essen würden: Wir benutzen zum Mosten hochwertiges Tafelobst.  Jeder Apfel ist knackig-fruchtig und deshalb auch besonders lecker als Saft. Das ist teurer im Einkauf – aber hey, du schmeckst den Unterschied! 

Wird bei der Produktion von leev irgendwas zugesetzt?

Nein, wir verzichten vollständig auf Zusätze. Bei uns kommt nur der gute Apfel aus dem Alten Land in die Flasche! Du findest bei uns weder Farb- oder Konservierungsstoffe, noch Zuckerzusätze oder Geschmacksverstärker. Übrigens sind unsere Säfte auch vegan!

Wie lange sind die leev Säfte haltbar?

Wie jeder andere Direktsaft auch wird leev pasteurisiert, sodass unsere Säfte ab Abfüllung 1,5 Jahre haltbar sind.

Warum kann ich nicht 0,2l Säfte bestellen?

Weil das Glas einfach im Verhältnis zum Inhalt zu schwer ist! Dann müssten wir die Versandkosten erhöhen – da hätte doch keiner Spaß dran, oder?

 

 

 

 

 

 

suprcomonlineshop

Erstellt mit

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS